Schusterloaberl

Zubereitung:

Aus den Zutaten einen weichen Germteig kneten. Mit etwas Mehl bestreuen und zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
ACHTUNG: Der Teig ist sehr weich und klebrig (durch das Roggenmehl)!
Dann gleichgroße Stücke abstechen, diese in etwas Roggenmehl zu einem Weckerl formen. Auf ein vorbereitetes Blech legen und nochmals gehen lassen.
Bei 200°C ca. 20-30 Minuten backen.

Tipp

Diese Weckerl lassen sich sehr gut auf Vorrat backen. Nach dem Auskühlen gleich einfrieren. Beim Auftauen kurz ins Backrohr für ca. 5 Minuten bei 160°C!

Zutaten:

500 g Roggenmehl
450 g Weizenmehl
2 EL Trockensauerteig
2 TL Salz
1 Würfel Germ ODER
2 Pkg. Trockengerm
1 TL gem. Brotgewürz
ca. 1 l lauwarmes Wasser