gekochtes Rindfleisch mit Lauchgemüse

Zubereitung:

Suppengrün putzen und mit halbierter Zwiebel (samt Schale) und Gewürze in etwa 2,5 Liter Wasser aufkochen. Rindfleisch hineingeben und bei geringer Hitze offen etwa 2,5-3 Stunden kochen.

Den Lauch waschen und in circa 3 cm breite Ringe schneiden. In einem Topf Öl mit Butter erhitzen, den Lauch beifügen und gut durchrösten. Mit Suppe aufgießen, Creme Fraiche unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Zugedeckt etwa 5 Minunten dünsten. Den rohen Erdapfel fein reiben, untermengen und das Gemüse noch kurz dünsten. Vor dem Anrichten mit gehackter Petersilie bestreuen.
Das Fleisch quer zur Faser in Scheiben schneiden und mit dem Lauchgemüse anrichten.

Tipp

Das Lauchgemüse passt auch sehr gut zu kurz gebratenem Fleisch und Fisch!

Zutaten:

1 Bund Suppengrün
1 Zwiebel
Pfefferkörner
3 Lorbeerblätter
Salz
1 kg Rindfleisch zum Kochen (Tafelspitz, Schulterscherzel, Brustkern,...)

Lauchgemüse:

2 Stangen Lauch
2 EL Öl
1 EL Butter
1/8 l Suppe
1 Creme Fraiche
Salz
Pfeffer
1 Erdapfel
gehackte Petersilie